Von Schriftstellern schreiben lernen
Die Schreibschule

Anne Wieser: Der Ernst des Lebens

Der letzte Buchstabe ist getippt, der Handlungsbogen sitzt, und die
Figuren sind entweder tot oder einem anderen Happy End zum Opfer
gefallen. Ihr Manuskript ist fertig - und jetzt? Für Freunde und Fami-
lie kopieren? Und danach in der berühmten Schublade verschwinden
lassen? Oder versuchen, einen Verlag zu finden?

Im ersten Kurs "Am Anfang ist das Exposé" erarbeiten wir gemeinsam an einem Samstag die Grundlage einer jeden ernsthaften Verlagssuche - das Exposé zu Ihrem Manuskript. Und keine Angst - ein Exposé zu schreiben ist weit mehr als nur eine lästige Pflichtübung! Während des Schreibprozesses werden Sie merken, wo  die Stärken und Schwächen Ihres Textes liegen - und an welchen Stellen es eventuell noch Überarbeitungsbedarf gibt.

Der zweite Kurs "Ich suche einen Verlag für mein Manuskript" bereitet Sie auf die Verlagssuche vor, macht Sie mit dem Buchmarkt vertraut. Welchen Verlagen soll ich mein Manuskript anbieten? In welcher Form? Wer ist mein Ansprechpartner bei den Verlagen, und mit welchen Wartezeiten muss ich rechnen? Was passiert mit mir und meinem Manuskript, wenn ich tatsächlich einen Verlag gefunden habe, und wie funktioniert der Buchmarkt? Wie arbeitet eine Literaturagentur? Welche Branchenverbände gibt es?

Nach diesem Kurs gehen Sie nicht mit einem unterschriebenen Ver-
lagsvertrag oder gar einem fertigen Buch nach Hause - aber Sie haben Klarheit
darüber, wie der Weg zu diesem Ziel aussieht. Und Sie können sich an die Arbeit machen.